Knauf AG Knauf AG

Hotel Chenot Palace

Formteile mit Innovation

Weiter

Hotel Chenot Palace
  • Hotel Chenot Palace

Nach fast 150 Jahren erstrahlt das Hotel Chenot Palace in neuem Glanz. Am 11. Juni 2020 eröffnet das Chenot Palace Weggis als modernstes Health Wellness Hotel seine Tore. Nach fast zwei Jahren Umbau erstrahlen die Bestandsgebäude Schlössli, Altes Hotel und Adara in neuem Glanz. Hinzugekommen ist auch ein futuristischer Neubau in dem das Medical SPA untergebracht ist.

Das Gesamtprojekt umfasst 97 Hotelzimmer, hiervon befinden sich 52 Zimmer in den Bestandsbauten und 45 Zimmer im Neubau. Hinzu kommen 4‘345 m² für einen Spa-Bereich, 989 m² für Wellness, Büros, Lobby, Restaurants und Küchen. Die Gesamtgeschossfläche beträgt 19‘377 m², aufgeteilt in 9‘527 m² Bestandsgebäude und 9‘850 m² Neubauten.

Abgesehen von den Umbauarbeiten in den Hotelzimmern ist das Herzstück des neuen Chenot Palace der grösszügige SPA Bereich.

Die allgemeinen Räume in denen sich die Gäste verwöhnen lassen können werden definitiv die beliebtesten im Hotel sein. Die unterschiedlichen Bereiche sind mit Decken in vielfältigen Formen und Designs erstellt worden. Jeder Raum wurde individuell gestaltet und barg für den Fachunternehmer und Knauf AG eine Herausforderung die gerne angenommen wurde – Das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn es ist nahezu perfekt. Im Zusammenspiel mit Planer, Fachunternehmer und Knauf AG sind Trockenbauarbeiten auf höchsten Niveau entstanden – von der Visualisierung bis zur Fertigstellung!

Referenzblatt

Formteile

Innenwände

  • Knauf Metalleinfachständerwand W112, gerade und runde Wand, Beplankung Diamant und Silentboard 922 m²
  • Knauf Metalldoppelständerwand W115, gerade Wand, Beplankung Diamant, gerade Wand 5087 m²
  • Knauf Metalldoppelständerwand W116, gerade Wand, Beplankung Diamant, gerade Wand 420 m²
  • Knauf Vorsatzschale W626, gerade Wand, Beplankung Diamant 290 m²
  • Knauf Vorsatzschale W626, runde Wand, Beplankung Diamant 15 m²
  • Trägerverkleidung mit Diamantplatten (ohne Brandschutz) 410 m
  • Unterkonstruktion in Feuchträumen und Schwimmbad in C5
  • Oberfläche Q3 und Q4 mit Knauf Universal Spritzspachtel erstellt

Decken

  • Knauf Cleaneo Module – Danoline Quadratlochung M1 900 m²
  • Knauf Plattendecke D112, Doppelrost Nonius, Beplankung Gipskartonbauplatte, Drystar 2574 m²
  • Knauf AQUAPANEL® Decke 355 m²

Revisionsklappen

  • Verschiedene Revisionsklappen rund und eckig

Formteile

  • Formteile aus Gipskartonbauplatten, Gipskartonbauplatten imprägniert, Drystar. Inkl. Unterkonstruktion und integrierten Abhänger.
  • Die Formteile wurden in Zusammenarbeit mit dem Architekten geplant und Montagefertig ab Werk geliefert:
    • Neuer Saal
    • Relax Sauna
    • Schwimmbad
    • Fitness
    • Spa Rezeption (Blütenblatt)
    • Haupt Rezeption 1761 m²

Konstruktion
Massivbauweise

Bauzeit
Januar 2017 - Februar 2020

Ort
6353 Weggis

Bauherrschaft
Dogus Health & Wellness AG, Luzern

Architektur
Arch. Aileen Forbes-Munnelly, Lugano

Generalunternehmer
Anliker AG, Emmenbrücke

Ausführung Gips-Trockenbau
FN Bau Team AG, Malters