Knauf AG Knauf AG
Weiter

W12 HolzständerwändeMontagewände mit Unterkonstruktion aus Holzständern, -rähm und -schwelle und beidseitiger Beplankung aus Gipsplatten

Dünnschichtiger Heizestrich

Holzständerwand-Systeme, ein- bis zweilagig beplankt, Einfach- und Doppelständerwerk.

Einsatzbereiche

Brandschutzanforderungen, Schallschutzanforderungen, Wohnungstrennwand.

Detailblatt W12 in Überarbeitung

Zurück zur Übersicht

W121 Knauf Holzständerwand

W121 Knauf Holzständerwand

Das Holzständerwandsystem W121 ist mit einer Lage Gipsplatten je Seite beplankt. Die Beplankungsqualität bestimmt Brandschutz- und Schallschutzeigenschaften. Die Dimension des Ständerwerks beeinflusst das Wandsystem hinsichtlich der Höhe.

W122 Knauf Holzständerwand

W122 Knauf Holzständerwand

Das Holzständerwandsystem W122 ist mit zwei Lagen Gipsplatten je Seite beplankt. Die Beplankungsqualität bestimmt Brandschutz- und Schallschutzeigenschaften. Die Dimension des Ständerwerks beeinflusst das Wandsystem hinsichtlich der Höhe.

W124 Knauf Holzdoppelständerwand

W124 Knauf Holzdoppelständerwand

Das Holzständerwandsystem W124 hat ein Doppelständerwerk und ist mit einer Lage Gipsplatten je Seite beplankt. Die Beplankungsqualität bestimmt Brandschutz- und Schallschutzeigenschaften

W125 Knauf Holzdoppelständerwand

W125 Knauf Holzdoppelständerwand

Das Holzständerwandsystem W125.de hat ein Doppelständerwerk und ist mit zwei Lagen Gipsplatten je Seite beplankt. Die Beplankungsqualität bestimmt Brandschutz- und Schallschutzeigenschaften. Das System W125.de wird bevorzugt als Wohnungstrennwand eingesetzt.